Lamellendach auf einem Dachgarten

Lamellendach auf einem Dachgarten

Lamellendach auf einem Dachgarten

Eine besondere Anforderung zur Bedachung einer bereits bestehenden Lounge-Anlage stellte diese Objekt dar. Die Bauherrschaft wünschte sich eine formschöne, zur besonderen architektonischen Gestaltung des Dachgartens passende Lösung, die den wetterbedingten Anforderungen der Höhenlage Stand halten sollte.


Die kraftschlüssige Befestigung des eingerückten, und hauptsächlich tragenden Pfostens auf der Flachdachdecke, deren Abdichtungsebene nicht durchdrungen werden durfte, konnte mit einem speziellen Dämmblock hergestellt werden. Der auf der massiven Sichtschutzwand „verkürzte“ Pfosten wurde mittels einer Sonderkonsole verdeckt liegend befestigt. Die eigentliche Dachkonstruktion wurde an der Gebäudewand befestigt.


Alle Sonderfarben des Primärgestells der BIO 230 und der Lamellen wurden auf die Farben der vorhanden Gebäudeumgebung abgestimmt, so dass ein stimmiges Erscheinungsbild zum Bestand realisiert werden konnte .

Ihr Lamellendach-Fachberater

Herr Rudolf Knopf

Herr Rudolf Knopf

Tel: +49 173 / 34 40 424
E-Mail: rudolf.knopf@hemmler.de

Anfrage stellen